Deutsches Studienzentrum in Venedig

Studio Visit

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Studio Visit
Besuch der Künstlerateliers von Thomas Pöhler, Bildender Künstler aus Krefeld, und Falk Messerschmidt, Bildender Künstler aus Leipzig, mit Führung in deutscher und italienischer Sprache durch Petra Schaefer, Kunstförderung Deutsches Studienzentrum in Venedig. Gefördert von der Dr. Christiane Hackerodt Kunst- und Kulturstiftung. Veranstaltung auf Anmeldung.
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Regelungen zur Eindämmung von Covid-19 statt bzw. kann kurzfristig verschoben werden, sofern die Lage dies erfordert. Die Plätze sind begrenzt, für die Anmeldung schreiben Sie bitte an rsvp@dszv.it.

Vortrag: Il capriccio di Gozzi

Reihe Brücken - Begegnungen zwischen Ufern
Il capriccio di Gozzi
Vortrag von Susanne Winter, Universität Salzburg, im Rahmen von „Carlo Gozzi 1720-2020. Internationale Tagung anlässlich des 300. Geburtstags“. Organisation: Universität Ca' Foscari Venedig, Universität Verona, Fondazione Giorgio Cini, Istituto Internazionale per la ricerca teatrale, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig. Mit Unterstützung der Region Venedig im Rahmen von “Grandi Eventi”.
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Regelungen zur Eindämmung von Covid-19 statt bzw. kann kurzfristig verschoben werden, sofern die Lage dies erfordert. Die Sitzplätze sind begrenzt, für die Anmeldung schreiben Sie bitte an rsvp@dszv.it.

Artist Talk: Thomas Pöhler

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Artist Talk Thomas Pöhler
Der Stipendiat Thomas Pöhler, Bildender Künstler aus Krefeld, im Gespräch mit Petra Schaefer, Kunstförderung Deutsches Studienzentrum in Venedig.
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Regelungen zur Eindämmung von Covid-19 statt bzw. kann kurzfristig verschoben werden, sofern die Lage dies erfordert. Die Sitzplätze sind begrenzt, für die Anmeldung schreiben Sie bitte an rsvp@dszv.it.

Artist Talk: Falk Messerschmidt

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Artist Talk Falk Messerschmidt
Der Stipendiat Falk Messerschmidt, Bildender Künstler aus Leipzig, im Gespräch mit Petra Schaefer, Kunstförderung Deutsches Studienzentrum in Venedig.
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Regelungen zur Eindämmung von Covid-19 statt bzw. kann kurzfristig verschoben werden, sofern die Lage dies erfordert. Die Sitzplätze sind begrenzt, für die Anmeldung schreiben Sie bitte an rsvp@dszv.it.

Artist Talk: Marlene Bart

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Artist Talk Marlene Bart
Die Stipendiatin Marlene Bart, Bildende Künstlerin aus Hannover/Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer, Kunstförderung Deutsches Studienzentrum in Venedig.
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Regelungen zur Eindämmung von Covid-19 statt bzw. kann kurzfristig verschoben werden, sofern die Lage dies erfordert. Die Sitzplätze sind begrenzt, für die Anmeldung schreiben Sie bitte an rsvp@dszv.it.

Artist Talk: Oswald Egger

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Artist Talk Oswald Egger
Der Stipendiat Oswald Egger, Schriftsteller auf der Raketenstation Hombroich, im Gespräch mit Petra Schaefer, Kunstförderung Deutsches Studienzentrum in Venedig.
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Regelungen zur Eindämmung von Covid-19 statt bzw. kann kurzfristig verschoben werden, sofern die Lage dies erfordert. Die Sitzplätze sind begrenzt, für die Anmeldung schreiben Sie bitte an rsvp@dszv.it.

Gespräch und Filmvorführung: Fellini a Venezia

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Fellini a Venezia
Gespräch anlässlich des Fellini-Jahres zwischen Fabien Vitali, Universität Kiel, und Riccardo Costantini, Archiv Cinemazero Pordenone, Einführung von Marita Liebermann, Direktorin des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Es folgt die Vorführung der restaurierten Version des Films   von Federico Fellini.
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Regelungen zur Eindämmung von Covid-19 statt bzw. kann kurzfristig verschoben werden, sofern die Lage dies erfordert. Die Sitzplätze sind begrenzt, für die Anmeldung schreiben Sie bitte an rsvp@dszv.it.

Studientag anlässlich des 300. Geburtstags von Carlo Gozzi

Reihe Brücken - Begegnungen zwischen Ufern
Studientag anlässlich des 300. Geburtstags von Carlo Gozzi
Organisation Susanne Winter, Universität Salzburg.

Bis auf Weiteres verschoben: Artist Talk Alexandra Filonenko

Reihe Brücken - Zwischen Ufern

Artist Talk Alexandra Filonenko

Die Stipendiatin Alexandra Filonenko, Komponistin aus Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer, Kunstförderung Deutsches Studienzentrum in Venedig.

Bis auf Weiteres verschoben – Artist Talk Kai Grehn

Reihe Brücken - Zwischen Ufern

Artist Talk Kai Grehn

Der Stipendiat Kai Grehn, Schriftsteller aus Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer, Kunstförderung Deutsches Studienzentrum in Venedig.

Bis auf Weiteres verschoben – Tagung, Texte & Musik: Hölderlin

Reihe Brücken - Begegnungen zwischen Ufern

"Wir sind nichts; was wir suchen, ist alles"
Hölderlin zum 250. Geburtstag
Tagung, Texte & Musik in Zusammenarbeit mit der Fondazione Cini, dem Deutschen Studienzentrum in Venedig, dem Dipartimento di Lingue e Letterature, Comunicazione, Formazione e Società dell'Università degli Studi di Udine und der Hölderlin-Gesellschaft.
Unter der Schirmherrschaft des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland, Mailand.

Bis auf Weiteres verschoben – Ausstellung mit Performance: Christopher A. Williams, Philip Corner, and friends

Reihe Brücken - Zwischen Ufern

Christopher A. Williams, Philip Corner, and friends

Ausstellung mit Performance in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig und der Dr. Christiane Hackerodt Kunst- und Kulturstiftung Hannover

Bis auf Weiteres verschoben – Artist Talk Christopher Williams

Reihe Brücken - Zwischen Ufern

Artist Talk Christopher Williams

Der Stipendiat Christopher Williams, Komponist aus Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer, Kunstförderung Deutsches Studienzentrum in Venedig.

Konzert auf Einladung: Philipp Gerschlauer

Reihe Brücken - Zwischen Ufern

Konzert für Orgel und Altsaxophon

Der Stipendiat Philipp Gerschlauer, Komponist aus Berlin, präsentiert neue Kompositionen.

 

Lesung: Literarische Italienbilder aus der deutschsprachigen Schweiz

Reihe Brücken - Zwischen Ufern

Blick nach Süden. Literarische Italienbilder aus der deutschsprachigen Schweiz

Die Autoren Hubert Thüringen, Universität Basel, und Corinna Jäger-Trees, Schweizerisches Literaturarchiv, präsentieren ihren neuen Buchband. Die Schauspielerin Gabriella Rossi liest Texte in italienischer Übersetzung. Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Universität Ca’ Foscari Venedig und dem Deutschen Studienzentrum in Venedig.

Round Table:  La tutela e il recupero di Venezia oggi

Reihe Brücken - Begegnungen zwischen den Ufern

La tutela e il recupero di Venezia oggi

Veranstaltung im Rahmen des Corso di Storia Veneta in Zusammenarbeit mit den Comitati Privati Internazionali per la Salvaguardia di Venezia. Es moderiert die Vorsitzende Paola Marini, es diskutieren Daniela Manzoni Suppiej, Associazione Amici dei Musei e Monumenti Veneziani, Giuseppe Vianello, Associazione Cavalieri di San Marco, Petra Schaefer, Centro Tedesco di Studi Veneziani, Luigino Rossi, Comitato Italiano per Venezia, Giordano Zeli, Fondazione svizzera Pro Venezia, Federica Restiano, Istituto Veneto dei Beni Culturali, Melissa Conn, Save Venice, Michele Gottardi, Uia, Adele Re Rebaudengo, Venice Gardens Foundation, Deborah Howard, Venice in Peril.
Locandina Corsi di Storia Veneta

Hauskonzert: Christopher Williams

Reihe: Brücken – Zwischen Ufern

Hauskonzert des Stipendiaten Christopher Williams Komponist aus Berlin
mit der Erstaufführung eines Stücks für Solokontrabass des britischen Komponisten Dr. Scott McLaughlin, Dozent der University of Leeds für Komposition und Musiktechnologie.

Artist Talk Philipp Gerschlauer

Reihe Brücken - Zwischen Ufern

Artist Talk Philipp Gerschlauer

Der Stipendiat Philipp Gerschlauer, Komponist aus Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer, Kunstförderung Deutsches Studienzentrum in Venedig.

Konzert: „Jahel“ Oratorium

Reihe Brücken - Zwischen Ufern

„Jahel“
Oratorium von Baldassare Galuppi


Oratorium für 6 Solistinnen, Mädchenchor und Orchester aufgeführt vom Ensemble Musica Fiorita, Basel, unter der Leitung von Daniela Dolci, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig. Veranstaltung im Rahmen des Giorno della Memoria 2020 unter der Schirmherrschaft der Jüdischen Gemeinde in Venedig.

Verlegung der Stolpersteine

Reihe Brücken - Begegnungen zwischen Ufern

Verlegung der Stolpersteine

Festakt zum Gedenken an die Opfer des Nazi-Regimes. Eine Initiative zum Giorno della Memoria 2020 der Stadt Venedig, der Jüdischen Gemeinde Venedig, des IVESER, des Deutschen Studienzentrums in Venedig unter der Schirmherrschaft des Europarats, Büro in Venedig.


Concerto per Venezia

Reihe Brücken - Zwischen Ufern

Concerto per Venezia

Die junge Geigerin Maya Yoffe aus Karlsruhe spielt Stücke von J.S. Bach, Schubert-Ernst und B. Yoffe.
Die Spenden werden zu Gunsten der Institutionen der Stadt Venedig gesammelt, die am 12. November 2019 von dem extremen Hochwasser betroffen waren.
Veranstaltung der Scuola Grande San Giovanni Evangelista, der Comitati Privati per la Salvaguardia di Venezia und des Deutschen Studienzentrums in Venedig.

Konzert: Tierkreis

Reihe: Brücken - Zwischen Ufern

Tierkreis. Segni dallo Zodiaco Musicale

Konzert zum Abschluss des Programms 2019 des Universitätsnetzwerks Distretto Veneziano Ricerca e Innovazione in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig.

Artist Talk: Dagmara Kraus

Reihe Brücken – Zwischen Ufern
Artist Talk Dagmara Kraus
Die Stipendiatin Dagmara Kraus, Schriftstellerin aus Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer, Kunstförderung Deutsches Studienzentrum in Venedig.

Artist Talk: Boris Yoffe

Reihe Brücken – Zwischen Ufern
Artist Talk Boris Yoffe
Der Stipendiat Boris Yoffe, Komponist aus Karlsruhe, im Gespräch mit Petra Schaefer, Kunstförderung Deutsches Studienzentrum in Venedig.

Atelierbesuch: Open Studios mit Dagmara Kraus und Boris Yoffe

Reihe Brücken – Zwischen Ufern
Deutsche Woche in Italien: "Open Studios mit Dagmara Kraus und Boris Yoffe"
Im Rahmen des Forschungs- und Veranstaltungsprofils der Direktorin des Deutschen Studienzentrums in Venedig, Marita Liebermann „Brücken – Begegnungen zwischen Ufern“ (2018-2020) führt Petra Schaefer, Kunstförderung, durch das Institut und das Atelier der Kunststipendiaten. Von Oktober bis Ende Dezember sind Artists in Residence Dagmara Kraus, Schriftstellerin aus Berlin, und Boris Yoffe, Komponist aus Karlsruhe. Die Ateliers werden maßgeblich gefördert durch die Kulturstaatsministerin sowie durch die Dr. Christiane Hackerodt Kunst- und Kulturstiftung Hannover.
Verbindliche Anmeldung unter rsvp@dszv.it, begrenzte Teilnehmerzahl.
Ankündigung Open Studios

Konzert: Un ponte di suoni

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Deutsche Woche in Italien: "Un ponte di suoni"
Im Rahmen des Forschungs- und Veranstaltungsprofils der Direktorin  des Deutschen Studienzentrums in Venedig, Marita Liebermann, „Brücken – Begegnungen zwischen Ufern“ (2018-2020) , findet ein Orgelkonzert mit Werken der Kunststipendiaten Martin Daske (*1962) und Harald Feller (*1951) statt, sowie mit Werken von Luigi Cherubini, Georg Friedrich Händel, Teofil Klonowski, Wolfgang Amadeus Mozart und Antonio Vivaldi. Es spielt Thomas Mäder, Organist und Pianist, Dozent der Deutschen Schule in Seoul (Korea), mit dem Chor "Capriccio" aus Bad Kreuznach und den Solistinnen Antonia Busse und Birgit Ensminger-Busse.
Eintritt frei.
Ankündigung Konzert
Programm

Konzert: Eine Brücke von Weimar nach Venedig

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Bach, Galuppi, Scarlatti – eine Brücke von Weimar nach Venedig
Werke von J. S. Bach, C. Ph. E. Bach, D. Scarlatti, B. Galuppi.
Bernhard Klapprott, Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, Cembalo.
Moderation: Helen Geyer, stellvertretende Vorsitzende Deutsches Studienzentrum in Venedig, Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und Universität Jena.

Artist Talk: Jost Wischnewski


Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Artist Talk Jost Wischnewski
Der Stipendiat Jost Wischnewski, Künstler aus Worpswede, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Artist Talk: Snezana Nesic

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Artist Talk Snezana Nesic
Die Stipendiatin Snezana Nesic, Komponistin aus Hannover, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Performance: Aida Šehovi?

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Što te nema? ‚Monumento Nomade’
Performance der Künstlerin Aida Šehovi? zum Jahrestag des Massakers in Srebrenica.
Das Auschwitz Institute for Peace and Reconciliation New York City in Zusammenarbeit mit dem Bosnischen Kulturverein Ste?ak, INEVENTS von Valeria Presotto und dem Deutschen Studienzentrum in Venedig

Artist Talk: Lore Bert

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Artist Talk Lore Bert
Die Künstlerin Lore Bert, die zwischen Mainz und Venedig lebt und arbeitet, im Gespräch mit Petra Schaefer. Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „lluminazione – Erleuchtung” in der Kirche San Samuele.

Artist Talk: Leah Muir

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Artist Talk Leah Muir
Die Stipendiatin Leah Muir, Komponistin aus Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Filmscreening und Diskussionsrunde: Michele Cinque

Reihe Brücken - Begegnungen zwischen Ufern

Iuventa

Filmscreening und Diskussionsrunde mit dem Regisseur Michele Cinque. Einleitung Fabien Vitali, Universität Kiel, Moderation Gianluca Solla, Universität Verona

 

Konzert in Berlin: Unerhörte Musik

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
"Unerhörte Musik" im BKA Theater, Mehringdamm 34, 10961 Berlin
Unter und über Brücken: von Möwen und anderen Fischen

In der Konzertreihe „Unerhörte Musik“ spielt der Pianist Martin von der Heydt, Essen, Werke von Claudio Ambrosini, Martin Daske, Luigi Nono, Sven-Ingo Koch, Mauro Lanza und Yasuko Yamaguchi. Die Veranstaltung der "Unerhörten Musik" wurde gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig, und durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).

Buchvorstellung: Venedig. Eine literarische Einladung

Reihe Brücken - Begegnungen zwischen Ufern
Venedig. Eine literarische Einladung
Vorstellung des gleichnamigen Bandes herausgegeben von Susanne Müller-Wolff (Berlin 2017) und Lesung ausgewählter Gedichte und Texte von Autoren wie Roberto Ferrucci, Riccardo Held, Ginevra Lamberti, Marilia Mazzeo, Enrico Palandri, Tiziano Scarpa, Angela Vettese und Laura Voghera Luzzatto.
In Zusammenarbeit mit Casa delle Parole.


Artist Talk: Degenhard Andrulat

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Artist Talk Degenhard Andrulat
Der Stipendiat Degenhard Andrulat, Künstler aus Hannover, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Incroci di poesia contemporanea 2: Carl-Christian Elze

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Incroci di poesia contemporanea 2: Carl-Christian Elze
Carl-Christian Elze, Centro-Alumnus 2016, Schriftsteller aus Leipzig, im Gespräch mit Pietro U. Dini, Universität Pisa und Marco Fazzini, Universität Ca’ Foscari Venedig, über sein Buch „Langsames Ermatten im Labyrinth“ (Berlin 2019). Eine Veranstaltung der Universität Venedig und der Stadt Venedig in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig.
Reservierungen über die Website www.incrocidicivilta.org

Konzert: Unter und über Brücken

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Unter und über Brücken: von Möwen und anderen Fischen
Klavierkonzert von Martin von der Heydt, Essen, mit Werken von Claudio Ambrosini, Martin Daske, Luigi Nono, Sven-Ingo Koch, Mauro Lanza und Yasuko Yamaguchi aus Anlass des Carnevale Internazionale dei Ragazzi 2019 der Biennale Venedig in Zusammenarbeit mit der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Rom und der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft Venedig.

Artist Talk: Anahita Razmi

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Artist Talk Anahita Razmi
Die Stipendiatin Anahita Razmi, Künstlerin aus Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Artist Talk: David Wagner

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Artist Talk David Wagner
Der Stipendiat David Wagner, Autor aus Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Verlegung der Stolpersteine

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Verlegung der Stolpersteine
Erste Verlegung an Hausnummer San Polo 2305
Festakt zum Gedenken an die Opfer des Nazi-Regimes. Eine Initiative zum Giorno della Memoria 2019 der Stadt Venedig, der Jüdischen Gemeinde Venedig, des IVESER, des Deutschen Studienzentrums in Venedig und der Waldenser und Methodistischen Kirche in Venedig, unter der Schirmherrschaft des Europarats, Büro in Venedig, und der Universität Ca’ Foscari Venedig.
Weitere Informationen: www.iveser.it
Programm Giorno della memoria

Filmprojektion und Zeugen: Alla ricerca delle radici del male di I.C. Moscati

Reihe Brücken - Zwischen Ufern
Alla ricerca delle radici del male di I.C. Moscati
Filmprojektion und Zeugen
Zeugnisse von Silvia und Clara Wachsberger
Die Kinder der Verfolgten begegnen den Kindern der Verfolgenden
organisiert vom Deutschen Studienzentrum in Venedig
ADEI-WIZO Venezia - Associazione Figli della Shoah
Programm Giorno della memoria

Ausstellung: Futuruins

Reihe Brücken - Begegnungen
Futuruins
Ausstellung zur Ästhetik von Ruinen als entscheidendes Element der westlichen Kultur, organisiert von der Fondazione Musei Civici Veneziani mit dem Staatlichen Museum Ermitage, Sankt Petersburg, in Zusammenarbeit mit Ermitage Italia, kuratiert von Daniela Ferretti, Dimitri Ozerkov mit Dario Dalla Lana.
Das Deutsche Studienzentrum in Venedig hat die Beiträge von Kay Fingerle, Berlin, und Christian Retschlag, Hannover, gefördert, beide Kunststipendiaten 2017.

Artist Talk: Sabine Scholl

Reihe Brücken – Zwischen den Ufern
Artist Talk Sabine Scholl
Die Stipendiatin Sabine Scholl, Schriftstellerin aus Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Artist Talk: Klaus Johannes Thies

Reihe Brücken – Zwischen Ufern
Artist Talk Klaus Johannes Thies
Der Stipendiat Klaus Johannes Thies, Schriftsteller aus Bremen, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Künstlerische Performance: Brücken

Reihe Brücken – Begegnungen zwischen Ufern
Brücken – Interdisziplinäre Erkundungen eines polyvalenten Begriffs
Künstlerische Performance von Stefanie Trojan, Frankfurt am Main, zur Eröffnung des gleichnamigen Workshops, organisiert von Marita Liebermann, Direktorin Deutsches Studienzentrum in Venedig, und Barbara Kuhn, Katholische Universität Eichstätt.

Workshop: Brücken

Reihe Brücken – Begegnungen zwischen den Ufern
Brücken – Interdisziplinäre Erkundungen eines polyvalenten Begriffs
Workshop, organisiert von Marita Liebermann, Direktorin Deutsches Studienzentrum in Venedig, und Barbara Kuhn, Katholische Universität Eichstätt, mit der Unterstützung der Fritz Thyssen Stiftung.
Anmeldung erforderlich unter reservierung@dszv.it.
Plakat

Videoscreening: No Land’s Song

Reihe: Brücken - Begegnungen
No Land's Song (Iran 2014)
Originalversion mit italienischen Untertiteln
Der Regisseur Ayat Najafi ist bei der Filmvorführung anwesend.
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Alliance-française de Venise und dem Deutschen Studienzentrum in Venedig
Eintritt €5

Artist Talk: Nikolaus Bienefeld

Reihe Brücken – Begegnungen zwischen Ufern
Artist Talk Nikolaus Bienefeld
Der Stipendiat Nikolaus Bienefeld, Architekt aus Köln, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Ausstellung: Martin Daske “Suoni in Sospeso“

Reihe Brücken – Zwischen Ufern
Vernissage Sonntag, 23. September 2018, 11:30 Uhr
Martin Daske “Suoni in Sospeso“
Ausstellung 23. - 29.9.2018
Es werden die zwei Arbeiten “Foliant 35 + 36” – dreidimensionale Partituren für Kontrabass und Stimme – ausgestellt, entstanden mit dem Glasbläser Leonardo Cimolin.
Mit einem Insert von Albrecht Pischel. Treffen mit A am 23. September um 12.30 Uhr.
Eine Veranstaltung von Venice Art Factory in Kooperation mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig.

SPARC* Spazio Arte Contemporanea
Campo S. Stefano 2828a, 30124 Venezia
Einführung
Pressespiegel

Artist Talk: Albrecht Pischel

Reihe Brücken – Zwischen Ufern
Artist Talk Albrecht Pischel
Der Stipendiat Albrecht Pischel, Künstler aus Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Konzert: Nel regno d‘amore … sempre in catene

Reihe Brücken – Begegnungen zwischen Ufern
Nel regno d‘amore … sempre in catene

Kammerkonzert organisiert von Elisabeth Scholl mit Felix Koch, Christian Rohrbach, Helen Rohrbach und Markus Stein, Hochschule für Musik Mainz, von Gesa zur Nieden, Abteilung Musikwissenschaft der Universität Mainz, und Michael Matheus, Deutsches Studienzentrum in Venedig, im Rahmen des Projekts „Die Kantate des beginnenden 18. Jahrhunderts als Experimentierfeld für einen europäischen Opernstil – ein musikdramatisches Konzert”.
Programm
Programmheft

Artist Talk: Yasuko Yamaguchi

Reihe Brücken – Zwischen Ufern
Artist Talk Yasuko Yamaguchi
Die Stipendiatin Yasuko Yamaguchi, Komponistin aus Düsseldorf, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Artist Talk: Martin Daske

Reihe Brücken – Zwischen Ufern
Artist Talk Martin Daske
Der Stipendiat Martin Daske, Komponist, Audiokünstler und Hörspielautor aus Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Artist Talk: Anne Brannys

Reihe Brücken – Zwischen Ufern
Artist Talk Anne Brannys
Die Stipendiatin Anne Brannys, Künstlerin aus Weimar, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Lesung: der Autor Tom Schulz

Reihe Brücken – Zwischen Ufern
Lesung von Tom Schulz
Der Stipendiat Tom Schulz, Autor aus Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Performance: Lettere impossibili

Reihe Brücken – Begegnungen zwischen Ufern
Lettere impossibili. Ibsen, Svevo e Pirandello
Performance von und mit Paolo Puppa, Universität Ca’ Foscari Venedig.

Lectio: Stolpersteine

Reihe Brücken – Begegnungen zwischen Ufern
Stolpersteine – Spuren und Wege
Lectio des Künstlers Gunter Demnig.
Verlegung der Stolpersteine
Gunter Demnig verlegt in Venedig 18 Stolpersteine zum Gedenken an die Opfer des Nazi-Regimes: 9.30 Uhr, Lido di Venezia, Orso Partecipazio 4; 11 Uhr, Universität Ca‘ Foscari Venedig, Dorsoduro 3246; 15 Uhr Ospedale Civile di Venezia, Castello 6593.
Inititative zur Giornata della Memoria 2018 der Stadt Venedig, der Jüdischen Gemeinde in Venedig, des Iveser, des Deutschen Studienzentrums in Venedig, Ulss 3 Serenissima, Universität Ca’ Foscari Venedig, mit der Schirmherrschaft des Europarats, Sitz in Venedig.
Detailliertes Programm der Steinverlegung
Pressespiegel Holocaust-Gedenktag

Vortrag: Cefalonia e Corfù

Reihe Brücken – Begegnungen
Cefalonia e Corfù. Testimoni della Acqui 1943-2017
Präsentation des Dokumentarfilms „Cefalonia e Corfù. Testimoni della Acqui 1943-2017”.
Lesung des Grußwortes von Staatspräsident Sergio Mattarella.
Es folgen Grußworte der Institutionen und Filmemacher.
Organisiert von der Associazione Divisione Acqui – Sezione di Padova e Venezia, Deutsches Studienzentrum in Venedig, Stadt Venedig, Iveser, Universität Ca’ Foscari Venedig.

Konzert: Ingo Dannhorn

Reihe: Was uns bewegt
Recital mit Ingo Dannhorn, Pianist, mit Werken von Ferruccio Busoni, Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms.
Eine Veranstaltung des Conservatorio di Musica Benedetto Marcello Venezia in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig.
Programm

Werkstattgespräch: Maria de la Luz Romero Garrido

Reihe: Was uns bewegt
Die Komponistin Maria de la Luz Romero Garrido
Die Stipendiatin Maria de la Luz Romero Garrido, Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Konzert: Laurentius Dinca

Reihe: Was uns bewegt
Recital mit Laurentius Dinca, Erster Geiger Berliner Philharmoniker
mit Werken von Ferruccio Busoni und Ludwig van Beethoven, im Rahmen seiner Meisterklasse für Geige, Bratsche, Kammermusik und Streichquartett. Mit Igor Cognolato, Pianist, Venedig. Eine Veranstaltung des Conservatorio di Musica Benedetto Marcello Venezia in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig.

Artist Talk: M+M

Reihe: Was uns bewegt
Artist Talk M+M
Das Künstlerduo M+M (Martin de Mattia und Marc Weis), München, im Gespräch mit Petra Schaefer und Reinhard Spieler, Direktor des Sprengel Museums in Hannover.

Konzert: Johann Rosenmüller

Reihe: Was uns bewegt
Johann Rosenmüller in Venedig
Konzert des Ensembles 1684 unter der Leitung von Gregor Meyer,
Leipzig. Werke von Johann Rosenmüller (1617-1684), Leiter des Chores im Ospedale della Pietà.

Artist Talk: Christian Retschlag

Reihe: Was uns bewegt
Artist Talk Christian Retschlag
Der Stipendiat Christian Retschlag, Hannover, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Werkstattgespräch: Kay Fingerle

Reihe: Was uns bewegt
Werkstattgespräch mit der Architektin Kay Fingerle
Die Stipendiatin Kay Fingerle, Berlin, im Gespräch mit Petra Schaefer.

Lesung: Mario Adorf

Reihe: Was uns bewegt
Lesung mit Mario Adorf, Ehrengast des Deutschen Studienzentrums in Venedig 2017
Der Schauspieler liest seine Erzählung „Der Fotograf von San Marco”.

Einweihung: Gedenktafel Goethe

Reihe: Was uns bewegt
Feierliche Einweihung der Gedenktafel für J.W.Goethe
Festakt zur Einweihung der Gedenktafel an der Fassade des Hauses, in dem Johann Wolfgang von Goethe während seines Aufenthaltes in Venedig im Jahr 1790 logierte.
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stadt Venedig, dem Freundeskreis Goethe-Nationalmuseum e.V. und der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft Venedig.

Ausstellung: Ritratto/Copia – Ebenbild/Abbild

Reihe: Was uns bewegt
Teil der Ausstellungsreihe der Städtischen Museen Venedigs “MUVE contemporaneo”
Ritratto/Copia – Ebenbild/Abbild
Ausstellung mit Werken von Heike Gallmeier (Berlin), Inga Kerber (Leipzig), Klaus Kleine (Köln) und Johanna von Monkiewitsch (Köln)
kuratiert von Petra Schaefer (Venedig)
Die Ausstellung wird organisiert von der Fondazione Musei Civici Veneziani und dem Deutschen Studienzentrum in Venedig mit Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Dr. Christiane Hackerodt Kunst- und Kulturstiftung, der Fondazione Berengo und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Wir danken außerdem dem Trustee Programm EHF 2010 der Künstlerförderung in der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., The Red House Company und La Dogaressa Catering.
Besprechung in der Zeitschrift Zeitkunst
Katalog

Round Table: Ebenbild/Abbild

Reihe: Was uns bewegt
„Ritratto/Copia - Ebenbild/Abbild“. Die Künstler der Ausstellung im Gespräch
Vom 1. Juli bis 30. Oktober 2017 läuft die Ausstellung „Ritratto/Copia - Ebenbild/Abbild“ mit Arbeiten von Heike Gallmeier (Berlin), Inga Kerber (Leipzig), Klaus Kleine und Johanna von Monkiewitsch (beide Köln) im Museo del Settecento Ca’ Rezzonico kuratiert von Petra Schaefer (Deutsches Studienzentrum in Venedig).
Die Ausstellung wird organisiert von der Fondazione Musei Civici Veneziani und dem Deutschen Studienzentrum in Venedig mit Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Dr. Christiane Hackerodt Kunst- und Kulturstiftung, der Fondazione Berengo und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Wir danken außerdem dem Trustee Programm EHF 2010 der Künstlerförderung in der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., The Red House Company und La Dogaressa Catering.

Werkstattgespräch: Nils Mohl

Reihe: Was uns bewegt
Der Schriftsteller Nils Mohl
Werkstattgespräch mit dem Stipendiaten Nils Mohl, Hamburg
moderiert von Petra Schaefer.

Werkstattgespräch: Dieter M. Gräf

Reihe: Was uns bewegt
Der Dichter Dieter M. Gräf
Werkstattgespräch mit dem Stipendiaten Dieter M. Gräf, Berlin
moderiert von Petra Schaefer.

Werkstattgespräch: Mark Barden

Reihe: Was uns bewegt
Der Komponist Mark Barden
Werkstattgespräch mit dem Stipendiaten Mark Barden, Berlin
moderiert von Petra Schaefer.
Ab 17.30 Uhr kann die Soundinstallation „Dark Room“ (2015) von Mark Barden besucht werden.

Konzert: Die venezianischen Gärten

Reihe: Was uns bewegt
Die venezianischen Gärten – ein musikalisches Puzzle
Die deutsche Komponistin Annette Schlünz, Stipendiatin des Deutschen Studienzentrums in Venedig 2014, präsentiert die Uraufführung von „I giardini veneziani“, ein Kompositions-Puzzle mit variablen Besetzungen, das den venezianischen Gärten gewidmet ist. Die Konzerte sind der offizielle Deutsche Beitrag im Rahmen des 8. Carnevale Internazionale dei ragazzi der Biennale von Venedig (18.-26. Februar 2017) “Le stanze dei giochi”.
Leitung Annette Schlünz und Marie-Andrée Joerger in Zusammenarbeit und mit Unterstützung des Deutschen Studienzentrums in Venedig, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Deutschen Botschaft in Rom.
Es nehmen Schüler und Studierende des Conservatorio di Castelfranco Veneto, des Konservatoriums Straßburg und der Musikschulen Thüringens teil; Akkordeon: Edoardo Farronato (Italien), Federico Zugno (Italien), Alex Modolo (Italien), Mauro Scaggiante (Italien), Julia Strangfeld (Deutschland) und Marion Baars (Frankreich); Geige: Agnese Ferro (Italien) und Dunja Ili? (Italien); Klarinette: Cristina Fugazzotto (Italien).
Partitur auf dem Dokumentenserver des DSZV
Programm Le stanze dei giochi

Werkstattgespräch: Cordula Ditz

Reihe: Was uns bewegt
Die Künstlerin Cordula Ditz
Werkstattgespräch mit der Stipendiatin Cordula Ditz, Hamburg
moderiert von Petra Schaefer.

Austellung: 500. Jubiläum der Reformation

Reihe: Was uns bewegt
Der Europäische Stationenweg – eine Ausstellung
Aus Anlass des 500. Jubiläums der Reformation führt ein Stationenweg durch Europa, der in Venedig Halt macht.
Eine Initiative in Zusammenarbeit mit der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde Venedig.
Öffnungszeiten: Freitag 20. Januar 16.30-18.00 Uhr, Samstag 21. Januar 10:30 bis 18:00 Uhr.
Informationen

Stolpersteine: Gunter Demnig

Reihe: Was uns bewegt
Verlegung von Stolpersteinen
Der Künstler Gunter Demnig verlegt in Venedig 24 Stolpersteine zum Gedenken der Opfer des Nazi-Regimes. Der Weg führt von Campo S. Aponal über verschiedene Orte bis zum Ghetto.
Eine Initiative zur Giornata della Memoria 2017 der Stadt Venedig, der Jüdischen Gemeinde in Venedig, des IVESER und des Deutschen Studienzentrums in Venedig.
Mit der Schirmherrschaft des Europarats, Sitz Venedig.
Einladung

Seminar: Christoph Poschenrieder

Reihe: Was uns bewegt
Einblicke in die Werkstatt eines Schriftstellers – Ansätze einer möglichen Übersetzung: Christoph Poschenrieder und sein Werk
Seminar für Studierende der Universität Ca’ Foscari Venedig, Dipartimento di Studi Linguistici e Culturali Comparati unter der Leitung von Stefania Sbarra in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig.

Lesung: Hanns-Josef Ortheil

Reihe: Was uns bewegt
Henry James: In Venedig. Begleitet von Hanns-Josef Ortheil
Lesung des Ehrengastes Hanns-Josef Ortheil, Köln/Stuttgart, und des Übersetzers
der Henry James-Texte Helmut Moysich, Graz/Cagliari
Veranstaltung in deutscher Sprache

Konzert: Jewish Music through the Ages

Reihe: Was uns bewegt
Inside and outside the Ghetto - Jewish Music through the Ages
Jascha Nemtsov, Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Konzert im Rahmen der Tagung „Serenissima and Ashkenaz. The Venetian Ghetto in European History and Culture“, 5.-7. Dezember an der Universität Ca‘ Foscari,
organisiert u.a. vom Verband der Judaisten, der Vereinigung für Jüdische Studien, der School of Jewish Theology in Potsdam und dem Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg.
Konzertprogramm

Szenische Miniaturen: Venessia – Stadt im Wasser

Reihe: Was uns bewegt
Venessia – Stadt im Wasser | Venessia – Città equoria
Ein musikalisch-literarisches Kunstprojekt unter der Regie von Ingeborg Waldherr, Freiburg, das eine moderne Reise durch unterschiedliche Zeiten Venedigs und seine vielfältigen Gesichter in szenischen Miniaturen bietet.
In Kooperation mit der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft Venedig.
Veranstaltung mit Voranmeldung: Tel. 041-5225475 oder palazzoalbrizzi@alice.it

Werkstattgespräch: Dirk Dietrich Hennig

Reihe: Was uns bewegt
Der Künstler Dirk Dietrich Hennig
Werkstattgespräch mit dem Stipendiaten Dirk Dietrich Hennig, Hannover
moderiert von Petra Schaefer

Lesung: Christoph Poschenrieder

Reihe: Was uns bewegt
Die Welt ist im Kopf | Il mondo è nella testa
Lesung des Stipendiaten Christoph Poschenrieder, Autor aus München
moderiert von Petra Schaefer

Konzert: Tribut an Sigmar Polke

Reihe: Was uns bewegt
Tribut an Sigmar Polke
Die venezianische Gruppe Ex Novo Ensemble, unter der Leitung von Maestro Claudio Ambrosini, spielt eine Stückauswahl aus dem Zyclus dur moll komponiert von Robert H. P. Platz.
Es spielen: Daniel Ruggeri, Flöte, Davide Teodoro, Klarinette, Carlo Lazzari, Geige, Mario Paladin, Bratsche und Carlo Teodoro, Cello.
Organisiert in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig.
Eintritt frei, begrenzte Sitzplätze

Werkstattgespräch: Marko Nikodijevic

Reihe: Was uns bewegt
Der Komponist Marko Nikodijevic
Werkstattgespräch mit dem Stipendiaten Marko Nikodijevic, Stuttgart
moderiert von Petra Schaefer

Konzert: Mit den Worten der Musik – wider das Vergessen

Reihe: Was uns bewegt
Mit den Worten der Musik – wider das Vergessen
Konzert aus Anlass des 500-jährigen Bestehens des Jüdischen Ghettos in Venedig 1516-2016
organisiert vom Deutschen Studienzentrum in Venedig und der Stadt Venedig unter der Schirmherrschaft der Jüdischen Gemeinde Venedig. Mit Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Fondazione Giorgio Cini.
Es spielen Francesca Dego, Geige, Silvia Chiesa, Cello, und Mariangela Vacatello, Klavier. Musik von Antonio Vivaldi, Erwin Schulhoff und Felix Mendelssohn Bartholdy.
Wir danken der Fondazione Teatro la Fenice di Venezia.
Eintritt frei, begrenzte Sitzplätze
Video

Werkstattgespräch: Carl-Christian Elze

Reihe: Was uns bewegt
diese kleinen, in der luft hängenden, bergpredigenden gebilde | queste piccole forme, sospese nell’aria, che predicano dalla montagna
Werkstattgespräch mit dem Stipendiaten Carl-Christian Elze, Dichter aus Leipzig
moderiert von Petra Schaefer

Werkstattgespräch: Inga Kerber

Reihe: Was uns bewegt
Die Künstlerin Inga Kerber
Werkstattgespräch mit der Stipendiatin Inga Kerber, Leipzig,
moderiert von Petra Schaefer.

Lesung: Tim Krohn

Reihe: Was uns bewegt
Lesung Tim Krohn
Der Autor Tim Krohn liest aus seinem Roman „Aus dem Leben einer Matratze bester Machart“, Berlin 2014.
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stiftung Pro Helvetia.

Werkstattgespräch: Johanna von Monkiewitsch

Reihe: Was uns bewegt
Die Künstlerin Johanna von Monkiewitsch
Werkstattgespräch mit der Stipendiatin Johanna von Monkiewitsch, Köln
moderiert von Petra Schaefer.

Konzert: Matthäus Passion

Reihe: Was uns bewegt
Johann Sebastian Bach, Matthäus Passion – BWV 244
Für Solisten, Doppelchor und Doppelorchester
Organisiert von der Associazione Culturale Mousiké, Vicenza und der Scuola Grande di San Rocco, Venedig
Unter der Schirmherrschaft des Deutschen Studienzentrums in Venedig und dem Europarat, Büro Venedig
Evangelist Heinrich Gernot; Christus Roman Grübner; Sopran Tanya Aspelmeier; Alt Anne-Beke Sontag; Bass Felix Heuser
Doppelchor, Barock-Doppelorchester, Soprani di ripieno Il Teatro Armonico,
Chorleitung Margherita Dalla Vecchia
Dirigentin Isolde Kittel-Zerer

Werkstattgespräch: Luc Döbereiner

Reihe: Was uns bewegt
Der Komponist Luc Döbereiner
Werkstattgespräch mit dem Stipendiaten Luc Döbereiner, Berlin,
moderiert von Petra Schaefer.

Werkstattgespräch: Carla Åhlander

Reihe: Was uns bewegt
Die Künstlerin Carla Åhlander
Werkstattgespräch mit der Stipendiatin Carla Åhlander, Berlin,
moderiert von Petra Schaefer

Vortrag: Das Triadische Ballett von Oskar Schlemmer

Reihe: Was uns bewegt
„Das Triadische Ballett“ von Oskar Schlemmer
Franco Bolletta, Teatro La Fenice
Vortrag mit Filmscreening zur Inszenierung „Das Triadische Ballett“
von Oskar Schlemmer an der Bayerischen Staatsoper in München 2014.
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Teatro La Fenice.

Stolpersteine: Gunter Demnig

Reihe: Was uns bewegt
Festakt zur Verlegung der Stolpersteine
Der Künstler Gunter Demnig verlegt in Venedig fünfzehn Stolpersteine.
Veranstaltung im Rahmen der „Giornata della Memoria 2016“
organisiert von der Stadt Venedig, der Jüdischen Gemeinde Venedig,
IVESER und dem Deutschen Studienzentrum in Venedig.
Mit der Schirmherrschaft des Europarats – Ucio di Venezia.

Videoscreening: Tintoretto

Reihe: Was uns bewegt
Tintoretto, das Drama des Bildes
Ein Film von Dagmar Knöpfel, produziert vom Bayrischen Fernsehen 2000 - Vorführung und anschließendes Gespräch mit der Regisseurin.
Eine Veranstaltung der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft Venedig in Kooperation mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig.

Werkstattgespräch: Akos Doma

Reihe: Was uns bewegt
„Plattensee einfach“ von Akos Doma
Werkstattgespräch mit dem Stipendiaten Akos Doma, Eichstätt
moderiert von Petra Schaefer.

Videoscreening: Ruinen der Gegenwart

Reihe: Was uns bewegt
Ruinen der Gegenwart
Impressionen des Vergänglichen in Venedig und anderen Orten
Videoscreening unter anderem mit Werken von Stella Geppert, Katja Pratschke/Gustáv Hámos und Katrin Ströbel, Alumni des Deutschen Studienzentrums in Venedig
zusammengestellt von Ludwig Seyfarth (Berlin).
Veranstaltung im Rahmen des „Cinque Garzoni Art Film Festival“, 12. bis 14. November 2015, kuratiert von Elke Kania und Ludwig Seyfarth, als Gast Katya Gardea Browne (Mexiko City).
Info

Werkstattgespräch: Benjamin Bergmann

Reihe: Was uns bewegt
Der Künstler Benjamin Bergmann
Werkstattgespräch mit dem Stipendiaten Benjamin Bergmann, München
moderiert von Petra Schaefer.

Konzert: ensemble recherche

Reihe: Was uns bewegt
ensemble recherche
Konzert mit Werken von Philipe Hurel (1955), Helmut Lachenmann (1935) und Alexander Moosbrugger (1972). Erstaufführung des Werks „19” (oder „Die Entdeckung der Decke”) von Alexander Moosbrugger für Querflöte, Oboe, Klarinette, Klavier, Schlagzeug, Geige, Bratsche, Cello (2015, ca. 25’), Auftragswerk für die Biennale di Venezia mit der Unterstützung von SKE Fonds austro mechana und dem Deutschen Studienzentrum in Venedig.

Werkstattgespräch: Romely Pfund

Reihe: Was uns bewegt
Die Dirigentin Romely Pfund
Werkstattgespräch mit der Stipendiatin Romely Pfund, Lübeck
moderiert von Petra Schaefer.

Werkstattgespräch: Henning Bohl

Reihe: Was uns bewegt
Die künstlerischen Arbeiten von Henning Bohl
Werkstattgespräch mit dem Stipendiaten Henning Bohl, Hamburg
moderiert von Petra Schaefer

Interview: John Neumeier

John Neumeier und das Hamburg Ballett zu Gast in Venedig
Interview mit John Neumeier, Ballettdirektor und Chefchoreograf des Hamburg Ballett,
und der Ersten Solistin Silvia Azzoni aus Anlass des Gastspiels der Compagnie im Teatro La Fenice,
moderiert von Marjetta Schmitz-Esser, Vorsitzende des Vereins Ballettfreunde Hamburg e.V.,
in Zusammenarbeit mit dem Teatro La Fenice

Vortrag: John Neumeier

Die Dritte Symphonie von Gustav Mahler
Choreographie von John Neumeier Hamburg Ballett
Silvia Poletti, Florenz
Vortrag organisiert durch den Freundeskreis des Teatro La Fenice aus Anlass des Gastspiels des Hamburg Ballett in Venedig, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig

Werkstattgespräch: Silvia Fômina-Cotignola

Die musikalischen Werke von Silvia Fômina-Cotignola
Werkstattgespräch mit der Stipendiatin Silvia Fômina-Cotignola, Berlin,
moderiert von Petra Schaefer

Werkstattgespräch: Heike Gallmeier

Reihe: Was uns bewegt
Die künstlerischen Arbeiten von Heike Gallmeier
Werkstattgespräch mit der Stipendiatin Heike Gallmeier, Berlin,
moderiert von Petra Schaefer

Lesung: Doron Rabinovici

Lesung mit dem Autor Doron Rabinovici, Wien
organisiert von Stefania Sbarra
Veranstaltung des Dipartimento di Studi Linguistici e Culturali Comparati dell’Università Ca’ Foscari Venezia in Zusammenarbeit mit der Casa della Cultura Ebraica und dem Deutschen Studienzentrum in Venedig.

Lesung: Morgensternklima(x)

Beobachtungen zu Christian Morgensterns Nachleben
Seminar mit dem Schriftsteller Konstantin Ames, Stipendiat des Deutschen Studienzentrums in Venedig
in Zusammenarbeit mit dem Dipartimento di Studi Linguistici e Culturali Comparati der Universität Ca' Foscari Venedig.
Organisation: Stefania Sbarra, Peter Paschke, Petra Schaefer
Plakat

Werkstattgespräch: Carsten Fock

Reihe: Was uns bewegt
Die künstlerischen Arbeiten von Carsten Fock
Werkstattgespräch mit dem Stipendiaten Carsten Fock, Berlin,
moderiert von Petra Schaefer

Lesung: Incroci di Civiltà

Sascha Arango im Gespräch mit Gregory Dowling (Univ. Ca’ Foscari), Roberto Costantini und Luca Crovi
Veranstaltung im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals Incroci di Civiltà
organisiert von der Universität Ca’ Foscari Venezia
in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig

Lesung: Konstantin Ames

Reihe: Was uns bewegt
Die Dichtungen von Konstantin Ames
Lesung mit dem Stipendiaten Konstantin Ames, Berlin,
moderiert von Petra Schaefer und übersetzt von Daniele Vecchiato (Universität Ca‘ Foscari Venezia)

Konzert: Agostino Steffani

Agostino Steffani – un compositore e diplomatico veneto alla corte di Hannover
Norddeutscher Figuralchor, Leitung: Jörg Straube
Konzert im Rahmen der Tagung „Musik und Vergnügen am Hohen Ufer“ und in Zusammenarbeit mit der Scuola Grande di San Rocco, mit einer Einführung von Luca della Libera (Conservatorio di Muscia Licinio Refice, Frosinone)

Stolpersteine: Gunter Demnig

Reihe: Was uns bewegt
Festakt zur Verlegung der Stolpersteine
Der Künstler Gunter Demnig verlegt in Venedig fünf Stolpersteine.
Veranstaltung im Rahmen der “Giornata della Memoria 2015”
organisiert von der Stadt Venedig, der jüdischen Gemeinde Venedig, IVESER und dem Deutschen Studienzentrum in Venedig

Begegnung mit der Autorin: Eva Christina Zeller


Montag 13. Oktober 2014
18:00 Uhr
Palazzo Barbarigo della Terrazza
Terrassenblicke und andere Perspektiven
Lesung der Dichterin Eva Christina Zeller, Tübingen, Stipendiatin des Deutschen Studienzentrums in Venedig.
Es moderiert Petra Schaefer, Venedig. Erstmalige Übersetzung von Gedichten in die italienische Sprache durch Daniele Vecchiato, Universität Ca’ Foscari Venedig.

Konzert: 25. Jahrestag des Mauerfalls

Chiesa di S. Giuseppe, Viale S. Marco 170, Mestre
Konzert zum 25. Jahrestag des Mauerfalls
Konzert des Chores der Hl. Kreuzkirche Feldafing mit Werken von Vincenzo Bellini, Johannes Brahms, Harald Feller, Felix Mendelssohn Bartholdy.
Mit dem Sopran Agnes Flatz unter der Leitung des Komponisten Harald Feller, München.
Eine Veranstaltung des Deutschen Studienzentrums in Venedig in Kooperation mit der Kirchengemeinde S. Giuseppe in Mestre und der Associazione Musica Sacra nel Cuore di Venezia unter der Schirmherrschaft des Deutschen Generalkonsulats in Mailand.

Konzert: für Luigi Nono

Für Luigi Nono. Konzert zum 90. Geburtstag des Komponisten
In Zusammenarbeit mit der Europäischen Akademie für Musik und Darstellende Kunst Montepulciano.

Direktorenwechsel am DSZV: Willkommen und Abschied

Willkommen und Abschied. Festakt zum Direktorenwechsel am Deutschen Studienzentrum in Venedig. Konzert des Streichquartetts Minguet Quartett. Geschlossene Veranstaltung.

Film und Buch: Cinema Think

Cinema Think
Katja Pratschke und Gusztáv Hámos, Berlin
Filmvorführung und Buchpräsentation

Katja Pratschke, Filmemacherin und Stipendiatin des Deutschen Studienzentrums Venedig, stellt gemeinsam mit Gusztáv Hámos ihre Arbeiten „Hidden Cities“ und „Potential Space“ vor.
Veranstaltung organisiert von der Villa Romana in Florenz in Kooperation mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig.

Werkstattgespräch: Katja Pratschke, Gusztáv Hámos

Sample Cities
Katja Pratschke, Künstlerstipendiatin des Deutschen Studienzentrums in Venedig,
stellt zusammen mit Gusztáv Hámos das Video “Hidden Cities” (2012, engl. OV)
und das Buch “Sample Cities book” (2014, Revolver Publishing Berlin)
Eintritt frei, begrenzte Sitzplätze

Incroci di Civiltà: Uwe Timm

Der Autor Uwe Timm im Gespräch mit Stefania Sbarra, Universität Ca’ Foscari Venezia
Veranstaltung im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals Incroci di Civiltà
organisiert von der Universität Ca’ Foscari di Venezia in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig
www.incrocidicivilta.org

Begegnung mit der Autorin: Ulla Lenze

Una donna in lutto
Lesung der Schriftstellerin Ulla Lenze, Stipendiatin des Deutschen Studienzentrums in Venedig, aus dem Buch “Der kleine Rest des Todes” (FVA, 2012).
Es folgt die Lesung der erstmaligen italienischen Übersetzung eines Kapitels durch Stefania Sbarra, Università Ca’ Foscari Venezia.
Es moderiert Petra Schaefer, Venedig.
Eine Veranstaltung des Deutschen Studienzentrums in Venedig, des Dipartimento di Studi Linguistici e Culturali Comparati und von Ca’ Foscari Letteratura im Rahmen der Initiative DoVe - Donne a Venezia des Assessorato alla Cittadinanza delle donne der Stadt Venedig im Rahmen des Weltfrauentages
Plakat

Begegnung mit dem Autor: David Wagner

Begegnung mit dem Autor David Wagner
Preisträger Leipziger Buchmesse 2013, Stipendiat des Deutschen Studienzentrums 2013/2014
David Wagner, Berlin, liest aus seinem Buch “Leben” (Rowohlt 2013)
Erica Zuccarello, Venedig, liest aus der italienischen Übersetzung “Il corpo della vita” (Fazi Editore, April 2014) von Fabio Lucaferri

Stolpersteine: Gunter Demnig

Festakt zur Verlegung der “Stolpersteine”
im Gedenken an die Deportation von venezianischen Bürgern in nazistische Vernichtungslager durch den deutschen Künstler Gunter Demnig, Verantwortlicher des Projekts
Veranstaltung organisiert von der Stadt Venezia, dem Deutschen Studienzentrum, der jüdischen Gemeinde Venedig und Iveser

Konzert: Ave Maris Stella

Ave Maris Stella
 Musik für die Basilika Santa Maria Gloriosa dei Frari
Konzert unter der Leitung des Komponisten Alexander Moosbrugger, Berlin, Alumno des Deutschen Studienzentrums in Venedig mit dem Formalist Quartet, Los Angeles, und dem Ensemble L’arsenale, Treviso.
In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig und der Gemeinde der Frari-Basilika
Eintritt frei, begrenzte Sitzplätze.
Programm
Flyer

Film: Richard Wagner

Richard Wagner. Diario veneziano della sinfonia ritrovata
Ein Dokumentarfilm von Gianni Di Capua Produziert von Kublai Film und Tunastudio
Mit der Unterstützung der Regione Veneto - Fondo per il cinema e l’audiovisivo Unter der Schutzherrschaft der Stadt Venedig, Produktionsjahr 2013, Dauer 52?

Konzert: Vigilia in honorem S. Matthaei Apostoli et Evangelistae

Zyklus: Ponti. Venezia tra passato, presente e futuro
Vigilia in honorem S. Matthaei Apostoli et Evangelistae
Musikalische Veranstaltung mit mehrchöriger Musik von Giovanni Gabrieli und seinem Schüler Heinrich Schütz
Bremer Barock Consort mit Studenten der Hochschule für Künste Bremen
Leitung Manfred Cordes
Mit der Unterstützung der Hochschule für Künste und dem Freundeskreis der Hochschule für Künste Bremen

Konzert: Giovanni Gabrieli

Zyklus: Ponti. Venezia tra passato, presente e futuro
Im Rahmen des Internationalen Schütz-Fests: Auf den Spuren Giovanni Gabrielis: Heinrich Schütz in Venedig
Giovanni Gabrieli, maestro di composizione
Konzert mit Werken von Giovanni Gabrieli, Heinrich Schütz und Max Beckschäfer
Ensemble Stimmwerck
Franz Vitzthum, Countertenor, München
Scuola di Musica Antica, Venedig
Max Beckschäfer, Direktion

Workshop: Giovanni Gabrieli

Zyklus: Ponti. Venezia tra passato, presente e futuro
Musikalischer Workshop mit der Scuola di Musica Antica.
Im Rahmen des Internationalen Festivals: Auf den Spuren Giovanni Gabrielis: Heinrich Schütz in Venedig
Wir danken dem Goethe-Institut, Mailand, für seine Unterstützung

Konzert: Schütz, Bach, Rosenmüller

Zyklus: Ponti. Venezia tra passato, presente e futuro
Lutheraner in Italien:
Fünf Jahrhunderte in Venedig - 200 Jahre am Campo Ss. Apostoli

Feierliches Konzert mit Werken von Schütz, Bach und Rosenmüller
Mit Ulrike Hofbauer, Sopran, Daniel Cabena, Countertenor, und Anne Marie Dragosits, Cembalo, alumna des Deutschen Studienzentrums.
Ensemble der Scuola di Musica Antica di Venezia, Dir. Marco Rosa Salva
In Kooperation mit der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde, Venedig

Konzert: Susanne Fröhlich

Blockflötenkonzert
Susanne Fröhlich, Blockflöte
Musik von Franco Donatoni, Sebastian Elikowski-Winkler, Stipendiat 2013 des DSZV, Arne Sanders, Stipendiat 2011 des DSZV, Giorgio Tedde, Jakob van Eyck.

Workshop: Musik für Blockflöte

Zeitgenössische und alte Musik für Blockflöte aus Deutschland und Italien
Susanne Fröhlich, Blockflöte, Sebastian Elikowski-Winkler, Komposition

Film: Richard Wagner. Diario veneziano

Erstaufführung des Dokumentarfilms
“Richard Wagner. Diario veneziano della sinfonia ritrovata” von Gianni Di Capua

Realisiert mit Unterstützung der Regione del Veneto, Fondo regionale per il cinema e l’audiovisivo,
Schirmherrschaft Comune di Venezia, Assessorato alla Cultura
Trailer

Performance: Rivus Altus

Rivus Altus. Szenische Bilder
Zum Abschluss der internationalen und interdisziplinären Tagung “Auf schwankendem Grund. Dekandenz und Tod im Venedig der Moderne”
Universität Hannover, Kostümklasse von Maya Brockhaus und Maren Christensen Regie Werner Eggenhofer
Wir danken der Accademia di Belle Arti und dem Teatro La Fenice
Geschlossene Veranstaltung
Flyer

Konzert: Merulo, Monteverdi, Legrenzi, Frescobaldi, Vivaldi, Feller

Konzert mit Werken von Claudio Merulo, Claudio Monteverdi, Giovanni Legrenzi, Girolamo Frescobaldi, Antonio Vivaldi und Harald Feller
Erstaufführung der 2 Kompositionen Harald Feller: Canti Mariani und Tre Toccate
Sopran: Agnes Flatz
Alt: Albert Frey
Orgel: Harald Feller
Plakat

Vortrag: Il suono vicino Architetture sonore a Venezia

Zyklus: Spazi Veneziani
Il suono vicino Architetture sonore a Venezia
Vortrag über das Raumkonzept Luigi Nonos
mit Stefan Neuner, Universität Basel / Projekt Eikones NFS Bildkritik
mit Musik des Komponisten Moritz Gagern, Berlin
ausgeführt vom Ensemble Laboratorio Novamusica, Venedig
In Zusammenarbeit mit Porsche Italia

Begenung mit dem Autor: Thorsten Palzhoff

La penna di Orfeo. Literatur und Musik
Ein Abend mit Thorsten Palzhoff

Begegnung mit dem Autor, unter Mitwirkung der Scuola di Musica Antica di Venezia
In Zusammenarbeit mit der Fondazione Ugo e Olga Levi onlus.
Programm

Workshop: Helmut Lachenmann

Zyklus: Polifonie veneziane
Conservatorio Benedetto Marcello, Konzertsaal
“Toccato da Nono” Helmut Lachenmann in Venedig
Workshop mit Helmut Lachenmann und dem ensemble recherche
Info

Konzert: Helmut Lachenmann

Zyklus: Polifonie veneziane
Gran Teatro La Fenice, Sale Apollinee
“Toccato da Nono” Helmut Lachenmann a Venezia
Dialog mit Helmut Lachenmann, Komponist (Goldener Löwe Biennale Venedig 2008)
Moderation: Sabine Meine, Venedig, Pietro Mussino, Turin
Konzert mit dem Ensemble Recherche und Helmut Lachenmann
In Kooperation mit der Fondazione Teatro La Fenice und Porsche Italia
Info und Programm
EInladung

Film: Christoph Schlingensief

In Memoriam Christoph Schlingensief (1960-2010)
Vorführung des Films “Egomania” (1986) und “100 Jahre Adolf Hitler” (1988/89) von
Christoph Schlingensief, Goldener Löwe 2011, Bester Nationaler Beitrag Deutschland
Mit einer Einführung von Flavio Gregori, Direktor des dipartimento di studi Linguistici e Culturali comparati, Universität Ca’Foscari Venedig
In Zusammenarbeit mit der Stadt Venedig Ufficio Attività Produzioni Culturali, Spettacolo, Sistema Bibliotecario und Filmgalerie 451 Berlin

Konzert: Oratorium „Esther“

Oratorium „Esther“ von Josef Schuster (1748–1812)
Aufführung des Oratoriums von Josef Schuster in der Basilica Santa Maria Gloriosa dei Frari
In Zusammenarbeit mit der Pfarrgemeinde der Frari-Kirche
Leitung: Daniela Dolci, Basel
Ensemble Musica Fiorita, Basel
Einladung

Konzert und Ausstellungseröffnung: Cherubini-Venezia

Zyklus: Polifonie veneziane
Cherubini-Venezia: punto di partenza per una carriera
Konzert und Ausstellungseröffnung. Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, Universität Jena

Konzert: Sonate, Ricercate

Sonate, Ricercate, Diminuzioni, Danze a venezia tra cinquecento e seicento
Barockmusik gespielt von Anne Marie Dragosits und Marco Rosa Salva
Einladung

Pressemitteilung

Lesung: Daniel Kehlmann

Daniel Kehlmann, Schriftsteller und Essayist, liest aus seinen Werken
(Ehrengast 2010 im Deutschen Studienzentrum)
Lesung

Konzert: David Garrett

David Garrett (Violine) und Julien Quentin (Klavier)
Klassisches Repertoire für Violine und Klavierbegleitung
Privatkonzert im Rahmen des Braunschweig Classix Festival
Organisation: Hans-Christian Wille (KMP GmbH Konzerte und Veranstaltungen)

Podiumsdiskussion: Regionen in Transformation

Regionen in Transformation. Sachsen-Anhalt: polyzentrisch
Ein Gespräch mit Experten aus Deutschland, Italien, den Niederlanden und Rußland
Moderation: Omar Akbar, Berlin, für das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt
Simultanübersetzung Deutsch-Englisch
Einladung

Konzert: G.F. Händel

Verborgene Schätze von Georg Friedrich Händel: Italienische Kantaten
Konzert im Rahmen der Internationalen Tagung “Georg Friedrich Händel - Aufbruch nach Italien”
Organisation: Helen Geyer
Gerd Amelung, Musikalische Leitung, Cembalo
Sarah Souza-Simon, Barockvioloncello & Viola da Gamba
Katharina Boschmann, Sopran
Hyunjin Park, Sopran
Anne Schneider, Sopran
Sylvia Rena Ziegler, Sopran
Foto

Lesung: Gaston Salvatore

Begegnung mit dem Autor Gaston Salvatore zum Darwin-Jahr 2009
Lesung aus dem Theaterstück ‘Feuerland’, Drama in vier Akten
Flyer
Foto

Konzert: 30 Jahre Künstlerstipendiaten

Alumni - Kompositionen von Stipendiaten des Deutschen Studienzentrums in Venedig
Ensemble veneto l’arsenale
Roberto Durante, Klavier
Massimo Raccanelli, Cello
Claudio Rado, Geige
30 Jahre Künstlerstipendiaten im Deutschen Studienzentrum in Venedig: 1979-2009
Das Programm besteht aus Werken von Komponistinnen und Komponisten, die Stipendiaten des Deutschen Studienzentrums in Venedig waren. Ein Großteil der Werke ist während des Aufenthalts in Venedig oder unmittelbar danach entstanden; bei sämtlichen Kompositionen handelt es sich um italienische Erstaufführungen.
Der Komponist Benjamin Schweizer gibt eine kurze Einführung in das Konzert.

Die Veranstaltung konnte dank der Unterstützung des “Vereins der Freunde und Förderer des Deutschen Studienzentrums in Venedig e.V.” realisiert werden.
Programm und Foto

Lesung und Konzert: Ulrich Tukur

Lesung und traditionelle italienische Lieder mit Akkordeonbegleitung
Der Schauspieler, Schriftsteller und Musiker Ulrich Tukur liest aus seinem Buch: Die Seerose im Speisesaal. Venezianische Geschichten.
Berlin, Ullstein 2008
Foto

Podiumsdiskussion: Architektur im Klimawandel

Architektur im Klimawandel
Podiumsdiskussion anläßlich der Eröffnung der Architekturbiennale
unter Leitung des Geschäftsführers der Internationalen Bauaustellung Hamburg Uli Hellweg und des Präsidenten der Bundesarchitektenkammer Prof. Arno Sighart Schmid
Einladung

Podiumsdiskussion: Filmen als künstlerische Forschungsarbeit

Filmen als künstlerische Forschungsarbeit
Podiumsdiskussion anläßlich der Eröffnung der 11. Architekturbiennale innerhalb des Projekts ‘Sense of Architecture’ mit dem Architekturfilmer Prof. Heinz Emigholz (Universität der Künste Berlin) unter Leitung von Charlotte Pöchhacker (Artimage, Graz) in Anwesenheit des Landeshauptmann-Stellvertreters der Steiermark Dr. Kurt Flecker.

Konzert: Antonio Vivaldi und Johann Adolf Hasse

Musik von Antonio Vivaldi und Johann Adolf Hasse
Musikpodium Dresden-Venedig
Leitung: Stefano Montanari (Violine)
Laute: Ivano Zanenghi
Sopran: Julia Domke
Mezzosopran: Sarah Dewald und Inga Philipp
Künstlerisches Konzept: Ulli Gondolatsch
Die Veranstaltung konnte dank der Unterstützung des “Vereins der Freunde und Förderer des Deutschen Studienzentrums in Venedig e.V.” realisiert werden.
Foto

Konzert: I colori del ritmo

I colori del ritmo
Dozenten und Absolventen des Richard Strauss-Konservatoriums München
spielen Musik von Dorothea Hofmann
Violine: Saskia Hein
Klavier: Dorothea Hofmann
Querflöte: Marion Treupel-Frank
Hackbrett: Michel Watzinger
Sopran: Josefine Weber
Programm

Konzert: Wasser, lebensbestimmendes Element Venedigs

Wasser, lebensbestimmendes Element Venedigs
im Spiegel italienischer und deutscher Komponistinnen des 17. - 19. Jahrhunderts
Eva Leonardy, Sopran,(www.stimm-t.de)
Christian von Blohn, Klavier (www.v-blohn.de/vita/htm)
Die Veranstaltung konnte dank der Unterstützung des “Vereins der Freunde und Förderer des Deutschen Studienzentrums in Venedig e.V.” realisiert werden.
Programm
Foto

Konzert: Atem und Dauer

Atem und Dauer
ensemble reflexion K (Beatrix Wagner, Flöte; Katja Kanowski, Stimme; Elmar Schrammel, Klavier; Gerald Eckert, Violoncello)
Einführung und Kommentar: Stefan Drees (ehem. Mitarbeiter des Archivio Luigi Nono, Venedig)
Programm
Foto

Konzert: Jens Barniek

Klavierabend mit Jens Barnieck
Jens Barnieck, Klavier
Programm

Konzert: Monteverdi – Mozart – Haydn

Monteverdi - Mozart - Haydn. Die "seconda prattica" auf dem Weg nach Venedig über die Alpen
Liederabend mit  Eva Leonardy, Sopran (www.stimm-t.de), Christian von Blohn, Klavier (www.v-blohn.de/vita.htm)
Arien mit Texten aus dem Hohelied
Programm

Konzert: Musik von Frank Gerhardt

Musik von Frank Gerhardt
Gitarre: Christopher Brandt
Mitglieder des Haba-Quartetts:
Violine: Hovhannes Mokatsian
Bratsche: Peter Zelienka
Violoncello: Arnold Ilg
Programm:
Musica marciana 1
Musica marciana 2
Einführung: Frank Gerhardt

Konzert: Musik von Kühnel, Bach, Kirchner und Arnecke

Musik von August Kühnel, Johann Sebastian Bach, Volker David Kirchner u. Jörn Arnecke
Violoncello: Stephan Breith
Einführung: Jörn Arnecke, Stipendiat des Deutschen Studienzentrums

Lesung: Lichte Gedichte / Poesie scelte

Lichte Gedichte / Poesie scelte
Robert Gernhardt und Giobatta Bucciol
Veranstaltung im Rahmen von "Settimana della Cultura Tedesca in Italia"

Konzert: Von Venedig nach Rom

Von Venedig nach Rom
Musik von Andrea u. Giovanni Gabrieli, Claudio Merulo, Giovanni Picchi, Girolamo Frescobaldi,
Michelangelo Rossi, Johann Jacob Froberger, Johann Caspar Kerll
Cembalo: Siegbert Rampe

Konzert: Rosenmüller

Kompositionen von Johann Rosenmüller
Venice Baroque Ensemble

Konzert: Eva Barath

Eva Barath, Rezitative aus der Unterwelt (Uraufführung)
Claudio Monteverdi, Madrigali e mottetti
Ensemble Brass of the moving image

Konzert: Musik der Ospedaletti und Conservatori

Musik der Ospedaletti und Conservatori Venedigs
Musik von Anfossi, Galuppi, Haydn, Martinelli, Traetta, Vivaldi
Sopran: Tanya Aspelmeier
Ensemble Accademia di San Rocco

Konzert: Tommaso Traetta

Tommaso Traetta: Miserere in f-Moll für Solisten, dreistimmigen Frauenchor, Streicher und Generalbass
Ensemble Laura Conti
Leitung: Jolando Scarpa, Bologna

Gespräch: Viaggio verso Faust

Viaggio verso Faust. Conversazione nell’ambito della Biennale Teatro 2000
Veranstaltung mit Peter Stein im Rahmen der Theater-Biennale

Konzert: Karin Wolf-Bauer und Paola Piasentin

Konzert des Duos Karin Wolf-Bauer, Innsbruck und Paola Piasentin, Mailand,
anlässlich der interdisziplinären Tagung “Venezia Napoleonica. Città, cultura, scienze”

Konzert: Venice Gospel Ensemble

Konzert des Venice Gospel Ensemble
unter der Leitung von Andrea Dal Paos

Konzert: Vivaldi

Konzert der Accademia Serenissima, Orchestra Barocca Veneziana
mit Werken von Antonio Vivaldi
Einführung: Berthold Over

Konzert: Aura-Quartett

Konzert des Aura-Quartetts
anlässlich der Tagung “Mozart und die Dramaturgie im Veneto”

Konzert: Mozart

Mozart: “Krönungsmesse” und “Litanieae Lauretanae”
Chor und Orchester der Universität Konstanz
In Zusammenarbeit mit der deutsch-italiensichen Kulturgesellschft, Venedig, Fondazione Levi usw.
Scuola Grande S. Giovanni Evangelista

Lesung: Stadt der tausend Augen

Lesung aus ihrem Venedigroman “Stadt der tausend Augen”
Ingeborg Bayer, Freiburg

Konzert: Frescobaldi und Bach

Girolamo Frescobaldi / Johann Sebastian Bach
Konzert mit dem Organisten Klemens Schnorr
anlässlich der Tagung “Bach und die italienische Musik”

Film: Kolonialmacht Venedig

Vorführung des Films “Kolonialmacht Venedig”
Produzent und Regisseur Dr. Erhard Klöss, WDR Köln

Konzert:

Benefiz-Konzert der  ‘Associazione Claudio Monteverdi’
Leitung Hans-Ludwig Hirsch

Konzert: Associazione Claudio Monteverdi

Wohltätigkeitskonzert der Associazione Claudio Monteverdi
unter der Leitung von Hans-Ludwig Hirsch

Konzert: Münchner Kammerorchester

Concerto del Münchner Kammerorchester
Opere di Haydn, Galuppi, Hirsch, Mozart
diretto da Hans-Ludwig Hirsch

Abonnieren Sie den Newsletter

*Felder mit einem* gekennzeichnet müssen ausgefüllt werden