Deutsches Studienzentrum in Venedig

Programm

Das Programm des Deutschen Studienzentrums in Venedig umfasst internationale Tagungen, Vorträge, Konzerte, Studienkurse und weitere kulturelle Veranstaltungen. 
Im Rahmen des neuen Veranstaltungsprofils ‚Brücken‘ richten wir weiterhin zwei Schwerpunktreihen aus: die interdisziplinär-wissenschaftliche Reihe ‚Begegnungen‘ und die interdisziplinär-künstlerische Reihe ‚zwischen Ufern‘. Beide Veranstaltungstypen widmen sich in je unterschiedlicher Weise den mannigfaltigen Semantiken des Begriffs ‚Brücke‘ deren Exploration auch und vor allem dazu dient, über ein elementares Menschheitsphänomen differenziert nachzudenken: die Migration, die auch unsere Zeit in besonderer Weise betrifft und deren aktuelle physische Extremformen, die Flucht und der Tourismus, in Venedig wie in einem Brennglas studiert werden können. Entsprechend seinem institutionellen Auftrag, hat das Deutsche Studienzentrum in Venedig als eine Art Brücke zwischen Italien und Deutschland seit jeher zugleich Brücken zwischen den Künsten, Wissenschaften und Kulturen gebaut: Räume der Auseinandersetzung und des Lernens, die wir auch in Zukunft gestalten möchten.
Aktuelles Veranstaltungsprogramm
Programmarchiv
Programmflyer I-2018

Abonnieren Sie den Newsletter

*Felder mit einem* gekennzeichnet müssen ausgefüllt werden


Iscriviti alla Newsletter

*I campi contrassegnati con asterisco*sono obbligatori