Deutsches Studienzentrum in Venedig

Neues aus dem Palazzo

UNSER NEUER YOUTUBE-KANAL
Ab sofort stellen wir ausgewählte Veranstaltungen im Videoformat für Sie bereit. Zum Auftakt haben wir mit dem Vorstand einen Videogruß aufgenommen, der Ihnen einen Einblick in unsere Tätigkeit in diesem pandemiebedingt besonderen Jahr geben möchte.

VERANSTALTUNGEN
Alle Veranstaltungen des Studienzentrums finden unter Einhaltung der Regelungen zur Eindämmung von Covid-19 statt bzw. können kurzfristig verschoben werden, sofern die Lage dies erfordert.

UNSERE SOCIAL MEDIA KANÄLE
www.facebook.com/centrotedesco/
twitter.com/centro_tedesco
www.instagram.com/centro_tedesco
#bridginginvenice 

DEUTSCH-ITALIENISCHE DIALOGE
Im Rahmen der Reihe „Deutsch-Italienische Dialoge” spricht Dr. Karoline Rörig, Bonner Fachbüro für den deutsch-italienischen Dialog, mit der Direktorin des Deutschen Studienzentrums in Venedig PD Dr. Marita Liebermann.
Eine Initiative in Zusammenarbeit mit der Villa Vigoni.

AUSSCHREIBUNG
Premio Palazzo Barbarigo 2021
Der Verein der Freunde und Förderer des Deutschen Studienzentrums in Venedig lobt alle zwei Jahre, erstmals fu?r 2021, einen Preis aus, mit dem besondere wissenschaftliche Leistungen zu Venedigs Geschichte, Kultur, Architektur und Kunst ermöglicht und/oder ausgezeichnet werden.
Weitere Informationen zur Ausschreibung, Bewerbung und den Preisen finden Sie im bereitgestellten Dokument zum Herunterladen.BERICHT
Bericht im „Journal“ über die Fritz Thyssen Stiftung am Deutschen Studienzentrum in Venedig

FORSCHUNGSPROFIL
Das Forschungsprofil 2018-2020 von PD Dr. Marita Liebermann trägt den Titel:

“Brücken – Begegnungen zwischen den Ufern”. Die Veranstaltungsreihen befassen sich mit den verschiedenen Semantiken des Begriffs „Brücke“, mit seiner kulturellen, anthropologischen, ästhetischen Bedeutung ebenso wie mit seiner historischen, politischen und ökonomischen Dimension. Eines der ersten zu behandelnden Themen sind die Gesichter der Migration – von der Flucht bis zum Tourismus.
Forschungsprofil 2018-2020
Pressespiegel Forschungsprofil Brücken

NEUERSCHEINUNG STUDI-REIHE
Natur und Mimesis
Visualisierungen des Atmosphärischen in der religiösen Malerei Venedigs und Mailands um 1500
Lars Zieke
Schnell & Steiner, Regensburg 2020
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig.
Neue Folge XIX

NEUERSCHEINUNG VENETIANA-REIHE
La città dell’occhio. Dimensioni del visivo nella pittura e letteratura veneziane del Settecento
Die Stadt des Auges. Dimensionen des Visuellen in der venezianischen Malerei und Literatur des 18. Jahrhunderts
a cura di / hrsg. von Barbara Kuhn, Robert Fajen
Roma-Venezia
Venetiana 22

FORSCHUNGSSTIPENDIEN
Für das Studienjahr 2020/2021 können jederzeit Anträge für ein Kurzzeitstipendium zwischen einem und sechs Monaten beantragt werden.
Ausschreibung

KUNSTSTIPENDIEN
Die Kunststipendien der Kulturstaatsministerin Monika Grütters für Auslandsaufenthalte 2021 (u.a. für das Deutsche Studienzentrum) wurden vergeben.
Pressemitteilung BKM

NEWSLETTER
Jetzt anmelden
Sie können den Newsletter des Studienzentrums online aktivieren, mit sämtlichen Einladungen für Vorträge, Tagungen, Ausschreibungen.
Unter „Anmeldung Newsletter“, dem letzten Punkt unserer Menü-Leiste.

Abonnieren Sie den Newsletter

*Felder mit einem* gekennzeichnet müssen ausgefüllt werden