Deutsches Studienzentrum in Venedig

Studi


Venedig als Bühne
Organisation, Inszenierung und Wahrnehmung europäischer Herrscherbesuche

Hg. Romedio Schmitz-Esser, Knut Görich und Jochen Johrend
Schnell & Steiner, Regensburg 2017
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge XVI

Musik und Vergnügen am Hohen Ufer.
Fest- und Kulturtransfer zwischen Hannover und Venedig in der Frühen Neuzeit

Hg. Sabine Meine, Nicole K. Strohmann und Tobias C. Weißmann
Schnell & Steiner, Regensburg 2016
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge XV

Nürnberg und Venedig im Austausch.
Menschen, Güter und Wissen an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit

Bettina Pfotenhauer
Regensburg 2016
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge XIV

Der Deutsche Pavillon
Ein Jahrhundert nationaler Repräsentation auf der Internationalen Kunstaustellung „La Biennale di Venezia 1912-2012“
Hgg. Sabine Meine und Jan May
Regensburg 2015
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge XIII

Colleoni und Karl der Kühne
Werner Paravicini
Berlin 2014
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge XII

Der Palazzo Barbarigo della Terrazza zu Venedig
Ines Lamprecht
Berlin 2014
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge XI

Das amerikanische Künstlermilieu in Venedig
von 1880 bis zur Gegenwart

Hanne Borchmeyer
Berlin 2013
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge X

Protestanten zwischen Venedig und Rom in der frühen Neuzeit
Hgg. Uwe Israel und Michael Matheus
Berlin 2013
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge VIII

Das Venezianische Stadtrecht Paduas von 1420
Sven Ufe Tjarks
Berlin 2013
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge VII

Das Lieblingsbild der Venezianer
Sabine Engel
Berlin 2012
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge VI

Bilder der Macht
Venezianische Repräsentationsstrategien beim Staatsbesuch Heinrich III. (1574)

Evelyn Korsch
Berlin 2013
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge V

Lorbeeren für Laura
Sebastiano del Piombos lyrische Bildnisse schöner Frauen

Kia Vahland
Berlin 2011
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge IV

Eine Stadt denkt sich die Welt
Wahrnehmung geographischer Räume und Globalisierung in Venedig von 1490 bis um 1600

Davide Scruzzi
Berlin 2010
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge III

La Biennale di Venezia
Kontinuität und Wandel in der venezianischen Ausstellungspolitik 1895-1948

Jan Andreas May
Berlin 2009
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge II

Virtus und Voluptas. Beobachtungen zur Ikonographie weiblicher Aktfiguren in der venezianischen Malerei des frühen Cinquecento
Peter Lüdemann
Berlin 2008
Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Neue Folge I

Vorbild und Mythos. Die Wirkungsgeschichte der ‘Hochzeit zu Kana’ Paolo Veroneses
Andreas Priever
Sigmaringen 1997
Studi 16

Bartolomeo Colleoni. Die künstlerische Repräsentation eines Condottiere im Quattrocento
Dietrich Erben
Sigmaringen 1996
Studi 15

Politische Karrieren und Machtverteilung im venezianischen Adel (1646-1797)
Oliver Thomas Domzalski
Sigmaringen 1996
Studi 14

Consilia im späten Mittelalter. Zum historischen Aussagewert einer Quellengattung
Hrsg. Ingrid Baumgärtner
Sigmaringen 1995
Studi 13

Savoldos sogenanntes “Bildnis des Gaston de Foix”. Zum Problem des Paragone in der Kunst und Kunsttheorie der italienischen Renaissance
Andrew John Martin
Sigmaringen 1995
Studi 12

Grabmonumente der Dogen. Venezianische Sepulkralkunst im Cinquecento
Jan Simane
Sigmaringen 1993
Studi 11

Venezianische Dogenportraits des 16. Jahrhunderts
Annette Weber
Sigmaringen 1993
Studi 10

Venedig und Oberdeutschland in der Renaissance. Beziehungen zwischen Kunst und Wirtschaft
Hrsg. Bernd Roeck / Klaus Bergdolt / Andrew John Martin
Sigmaringen 1993
Studi 9

Paolo Veronese. Fortuna critica und künstlerisches Nachleben
Hrsg. Jürg Meyer zur Capellen / Bernd Roeck
Sigmaringen 1990
Studi 8

Venedig und die Weltwirtschaft um 1200
Hrsg. Wolfgang von Stromer
Sigmaringen 1999
Studi 7

Die Inquisition, die Lebenden und die Toten. Venedigs deutsche Protestanten
Stefan Oswald
Sigmaringen 1989
Studi 6

Der Palazzo della Terrazza in Venedig und seine Tiziansammlung
Herbert Siebenhüner
München 1981
Studi 5

Die Gründung der Baumwollindustrie in Mitteleuropa – Wirtschaftspolitik im Spätmittelalter
Wolfgang von Stromer
Stuttgart 1978
Studi 4

Die Skulpturen von San Marco in Venedig.
Die figürlichen Skulpturen der Aussenfassaden des 13. Jh.

Hrsg. Wolfgang Wolters
München 1979
Studi 3

Giovanni Antonio Morlaiter, ein venezianischer Bildhauer des 18. Jh.
Anton Ress
München 1977
Studi 2

Die Villa im Veneto. Zur typologischen Entwicklung im Quattrocento
Martin Kubelik
München 1977
Studi 1

Abonnieren Sie den Newsletter

*Felder mit einem* gekennzeichnet müssen ausgefüllt werden


Iscriviti alla newsletter

* campi richiesti