Ausstellung: Ritratto/Copia – Ebenbild/Abbild

Reihe: Was uns bewegt
Teil der Ausstellungsreihe der Städtischen Museen Venedigs “MUVE contemporaneo”
Ritratto/ Copia – Ebenbild/ Abbild
Ausstellung mit Werken von Heike Gallmeier (Berlin), Inga Kerber (Leipzig), Klaus Kleine (Köln) und Johanna von Monkiewitsch (Köln)
kuratiert von Petra Schaefer (Venedig)
Die Ausstellung wird organisiert von der Fondazione Musei Civici Veneziani und dem Deutschen Studienzentrum in Venedig mit Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Dr. Christiane Hackerodt Kunst- und Kulturstiftung, der Fondazione Berengo und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Wir danken außerdem dem Trustee Programm EHF 2010 der Künstlerförderung in der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., The Red House Company und La Dogaressa Catering.
Besprechung in der Zeitschrift Zeitkunst

Tagung: Handgebrauch

Reihe: Venedig im globalen Kontext
Handgebrauch. Geschichten von der Hand aus dem Mittelalter und der Frühen Neuzeit
L’uso della mano. Storie della mano dal Medioevo alla Prima età moderna

Internationale Tagung organisiert von Robert Jütte, Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung Stuttgart und Romedio Schmitz-Esser, Karl-Franzens-Universität Graz.
Programm

Vortrag: Hand washing before meals

Reihe: Venedig im globalen Kontext
Hand washing before meals – a distinctive marker between Jews and Gentiles before the Emancipation
Robert Jütte, Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung Stuttgart
Abendvortrag im Rahmen der Tagung Handgebrauch. Geschichten von der Hand aus dem Mittelalter und der Frühen Neuzeit/L’uso della mano. Storie della mano dal Medioevo alla Prima età moderna.

Abonnieren Sie den Newsletter

*Felder mit einem* gekennzeichnet müssen ausgefüllt werden


Iscriviti alla newsletter

* campi richiesti