Deutsches Studienzentrum in Venedig

Inga Kerber

Inga Kerber

Clichés (City, Landscape)

Bildende Kunst

Meine fotografische Arbeit mit dem Schwerpunkt auf der Reproduktion und dem spezifisch charakteristischen der Fotografie als Drucksache und Reproduktion zieht einen großen Teil eben dieser Bedeutung aus der französischen Semantik - des Begriffes „Cliché“.
Dieser verfügt, anders als im Deutschen oder anderen Sprachen über eine Synonymität mit dem Begriff Fotografie. Dies ist Ausgangspunkt für meine Untersuchungen und meiner Arbeit zur Fotografie als selbstverständlicher Reproduktion und Drucksache. „Faire un cliché" bedeutet, „ein Foto machen". Das Klischieren als Fotografie erweitert diese um ein Bewusstsein in der Auseinandersetzung mit der eigenen Materialität.
Im Rahmen des Projekts würde ich gerne in Venedig und im nahen Umland fotografieren und diese Bilder in meine Archiv-Kategorien einfließen lassen, vor allem in die Kategorie Stadt (Cliché of a City) und Landschaft (Cliché of a Landscape). Venedig als Begriff und Stadt ist bereits Cliché selbst mit einer Überlagerung von unterschiedlichen Bildern, Bedeutungen und Assoziationen. An diese bereits bestehende Dichte und Schichtung von Bildern möchte ich gerne anknüpfen und neue Bilder erarbeiten.

Von April 2016 bis June 2016