Performance: Aida Šehović

Reihe Brücken – Zwischen Ufern
Što te nema? ‚Monumento Nomade’
Performance der Künstlerin Aida Šehović zum Jahrestag des Massakers in Srebrenica.
Das Auschwitz Institute for Peace and Reconciliation New York City in Zusammenarbeit mit dem Bosnischen Kulturverein Stećak, INEVENTS von Valeria Presotto und dem Deutschen Studienzentrum in Venedig

Abonnieren Sie den Newsletter

*Felder mit einem* gekennzeichnet müssen ausgefüllt werden